Warum aktualisieren ?

Die VICTAR Vorlage für MonKey Office wird bei Bedarf aktualisiert. In diesem Fall verschicke ich per E-Mail die Information, dass eine neue Vorlage vorhanden ist und informiere dich zusätzlich über das Forum.

Es kann die folgenden Gründe für eine neue Version der VICTAR Vorlage geben

  • Zusätzliche Buchungskonten, die von neuen VICTAR Funktionen genutzt werden
  • Änderungen in den Bezeichnungen von Buchungskonten
  • Zusätzliche Buchungsvorlagen
  • Zusätzliche Währungen

Auf neue Vorlage aktualisieren (Mac OS)

In den folgenden Abschnitten beschreibe ich wie ich eine bestehende Firma, die auf einer früheren Version der VICTAR Vorlage aufgesetzt wurde mit der neuen Version der Vorlage aktualisiere.

Die folgenden Schritte beziehen sich auf die Mac OS Version von MonKey Office.

1. MonKey Office schließen

Bevor du startest solltest du MonKey Office beenden

2. VICTAR Vorlagen Datenbank herunterladen

Lade die Version der VICTAR Vorlagen Datenbank auf die du aktualisieren möchtest aus dem Mitgliederbereich herunter. Du kannst immer auf den neuesten Stand aktualisieren, da dieser alle vorhergehenden Änderungen enthält.

Monkey Office Datenbank herunterladen
Herunterladen der Vorlage als MonKey Office Datenbank

3. VICTAR Vorlage umbenennen

Nach dem Download benenne ich die heruntergeladene Datenbank um in „Template.sdb“. Der Name muss exakt stimmen, damit die nächsten Schritte funktionieren.

4. Standardvorlage deaktivieren

Jetzt deaktiviere ich zuerst die aktuelle von MonKey Office verwendete Vorlagen-Datenbank. Dazu wechsele ich in den Ordner „Programme“ und suche nach der MonKey Office Version mit der ich aktuell arbeite. Über das Kontext-Menü wähle ich „Paketinhalt anzeigen“.

MonKey Office Paketinhalt anzeigen
Über den Finder den Paketinhalt der aktuellen MonKey Office Version anzeigen

Danach sehe ich alle Verzeichnisse im Programmpaket und gehe zum Verzeichnis „Contents/Resources/Vorlagen“. In diesem Verzeichnis liegt die Standardvorlage mit dem Namen „Template.sdb“. Diese benenne ich um in „_Template.sdb“.

Template umbenennen
Nach Umbenennung

5. Standardvorlage durch VICTAR Vorlage ersetzen

Per Drag & Drop verschiebe ich die in „Template.sdb“ umbenannte VICTAR Vorlage (siehe Schritt 3.) in das Verzeichnis „Vorlagen“. Danach sollte das Verzeichnis Vorlage wie im folgt aussehen.

Template nach Drag and Drop

6. MonKey Office starten und Firma öffnen

Jetzt kann ich MonKey Office starten und die Firma, die ich aktualisieren möchte öffnen. Ich wechsle in den Bereich „Import & Export“ und klicke auf „Import Vorlagen“. Die neue VICTAR Vorlage erscheint nun unter Quelle.

Firma von 1.2 auf 1.4 aktualisieren

Nach dem Auswählen der Vorlage per Maus-Klick mache ich die folgende Einstellungen für den Import der Vorlage.

Importeinstellungen
Importeinstellungen

Mit einem Klick auf Importieren übernehme ich die Änderungen aus der Vorlage in meine Firma.

Fertig

Die Firma für die laufende Buchhaltung deiner Trading GmbH ist jetzt auf dem neuesten Stand der VICTAR Vorlage

0 0 votes
Artikelbewertung
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

4 Kommentare
älteste
neueste meiste Bewertungen
Inline Feedbacks
View all comments
Günter Rockenbach

Wie gehe ich bei „monkey-office-auf-neue-victar-vorlage-aktualisieren“ vor, wenn ich Monkey Office in der Windows Version verwende?

Günter Rockenbach

Hallo Eduard
Wäre super, wenn du in der neuen Version der Vorlage die Liste der Buchungsvorlagen noch etwas ergänzen würdest.
Es gibt viele Buchungsvorgänge, die bei praktisch jeder vvGmbH irgendwann vorbei kommen.
Z.B. Zahlung der Zinsen für Gesellschafterdarlehen, Verbuchen der Steuerzahlungen ans Finanzamt, wiederkehrende Mobilfunkgebühren,…
Aber du weisst sicher am Besten, was für Buchungen obligatorisch und vielleicht auch etwas „tricky“ sind.

Last edited 2 Monate zuvor by Günter Rockenbach
4
0
Ich bin sehr an deinem Feedback interessiert. Hinterlasse mir einen Kommentar.x