Hier findest du immer die neuesten 10 Beiträge meines Blogs und ein Archiv meiner bisherigen Newsletter. Der Rote Faden, der alle Beiträge zusammenhält ist mein Masterplan. Dort solltest du starten wenn du zum ersten mal hier bist.

Neue Artikel

  • 2020: Odyssee im Körperschaftsteuergesetz ?
    Falls du dich für die Körperschaftsteuererklärung deiner Spardosen GmbH interessierst und diese (noch) nicht einem Profi überlassen möchtest, dann darfst du mit mir zu einer Reise in das deutsche Körperschaftsteuergesetz (KStG) aufbrechen. Das KstG gilt für alle Körperschaften (Kapitalgesellschaften, eingetragene Vereine, Genossenschaften, Stiftungen) ist entsprechend komplex und strotzt vor Ausnahmeregelungen, Sondertatbeständen und Querverweisen. Damit deine […]
  • Besteuerung von ETF in der vermögensverwaltenden GmbH
    Ich habe bereits beschrieben wie Veräußerungsgewinne von Aktien steuerlich behandelt werden, wenn du die Aktien in deiner vermögensverwaltenden GmbH hältst. Über diesen Weg kannst du dein Portfolio vollkommen individuell strukturieren und auch aktives Trading betreiben. Wer in seiner Spardosen GmbH etwas passiver investieren möchte, der kann von der steuerlichen Behandlung von ETF profitieren. Denn auch […]
  • Venture Capital Investments mit deiner Spardosen GmbH
    Wahrscheinlich sind dir die Vorteile einer vermögensverwaltenden UG / GmbH bei Investitionen in Aktien und ETF schon bekannt. Ähnliche Vorteile, die du bei der Veräußerung von Aktien oder ETF innerhalb deiner Spardosen GmbH hast, kannst du allerdings auch bei der Veräußerung von Anteilen an nicht öffentlich gehandelten Unternehmensbeteiligungen (sogenannten Venture Capital Investments) geniessen. Was sind […]
  • Erfahrungsbericht Trading-Ausbildung (Phase 2 – Monat 4)
    Im Mai wurde die Trading-Strategie von den Trainern zum ersten mal seit 10 Jahren angepasst. Die Befürchtung war, dass wir sonst für weitere Wochen blockiert wären, weil die Einstiegsregeln und die Regeln für das Risiko-Management die Platzierung von Trades verhindert hätten. Die erste Anpassung betrifft die Aufgabe der 2% Volatilitätsregel, die es „verbietet“, Trades zu […]
  • Erfahrungsbericht Trading-Ausbildung (Phase 2 – Monat 3)
    Der Monat April ist Geschichte und ein langweiliger Trading-Monat geht zu Ende. Warum langweilig? In der Buffalo-Trading-Strategie gibt es eine Volaltilitätsregel, die lautet: Es wird 2 Tage lang kein Trade platziert, wenn die Preisrange des S&P500 am Vortag größer als 2% war. Das hat im hochvolatilen April dazu geführt, dass es erst ganz am Ende […]
  • Ist 2020 wie 2008 ? Was bedeutet das für Gold, Silber und Öl ?
    Ich habe mir angeschaut wie sich die Preise für Gold, Silber und Erdöl 2008 und in den Folgejahren entwickelt haben. Was ich herausfinden wollte: Wenn 2020 sich ähnlich wie 2008 entwickelt, ergeben sich dann besondere Chancen für opportunistische Investments ? Opportunistische Investments mit Rohstoffen Opportunistische Investments sind eine von drei Anlagestrategien, die ich in meiner […]
  • Trading-Ausbildung: Welche ist perfekt für die Spardosen Gmbh?
    Kriterien für den Trainer Erfolgreicher Trainer Der Trainer muss nachweisen, dass er die Strategie, die er lehrt selbst perfekt beherrscht und damit am Markt dauerhaft erfolgreich ist. Der Trainer sollte jemand sein, der einen klaren Wissensvorsprung vor mir hat und von den Besten gelernt hat. Verfügbarkeit des Trainers Der Trainer sollte während der gesamten Ausbildungszeit […]
  • Erfahrungsbericht Trading-Ausbildung (Phase 2 – Monat 2)
    Wer dachte, dass der Februar hart war, für den war der März wohl ein Schock. Wie konnte sich das (Paper-)Trading Depot meiner Spardosen-GmbH im März schlagen? Das Paper-Trading Depot, dass ich im Rahmen meiner Trading-Ausbildung nutze folgt der Buffalo-Trading-Strategie. Das ist eine von 3 Anlagestrategien, die ich in meiner Spardosen GmbH nutze. Depotstand am Ende […]
  • Depot meiner Spardosen GmbH 2020/Q1
    Gestern haben wir das erste Quartal in diesem denkwürdigen Jahr abgeschlossen. Mit diesem Artikel gebe ich dir ein Update zum Depot-Bestand meiner Spardosen GmbH und den Anpassungen, die ich durchgeführt habe. Die Infos stellen keine Empfehlung oder Anlageberatung dar. Bitte verstehe diese Informationen zu meinem Depot nicht als „Muster-Depot“ zum Nachbauen sondern eher als „Blick […]
  • 3 Anlagestrategien für die Vermögensverwaltende GmbH
    Warum Anlagestrategien? Eine Anlagestrategie gibt mir als Investor Regeln vor, nach denen ich meine Investmententscheidungen treffen kann. Je nach meinem Ziel und der allgemeinen Finanzmarktlage können bestimmte Strategien besser geeignet sein als andere. Beispielsweise können einige Strategien in sehr volatiler Marktlagen geeignet sein, während andere besser in Marktlagen mit geringer Volatilität funktionieren. Im Idealfall gibt […]

Newsletter Archiv

Falls du keinen neuen Beitrag verpassen möchtest, dann abonniere am besten meinen Newsletter. Dieser erscheint 1-2 mal monatlich und enthält eine Empfehlung für einen Beitrag. Keine Sorge, ich hasse Spam-Mails genauso wie du.

Mit Rückenwind Newsletter

Bist du noch unschlüssig , ob die Gründung einer Spardosen GmbH der richtige nächste Schritt für dich ist? Dann kannst du dich selbst prüfen. Es gibt einige Anzeichen an denen du erkennen kannst ob die Gründung einer Spardosen GmbH (noch) nicht der richtige Schritt für dich ist.